Fotogalerie

Preisverteilung Endschießen 2018/2019

Pokalschießen am 8. November 2017 

 

 

Zum traditionellen Pokalschießen der Tutzinger Altschützen trafen sich    vierundzwanzig Schützinnen und Schützen und trugen einen ernsthaften Wettkampf aus. 

Die vornehmlich genutzte Sportwaffe bei den Altschützen ist das

Luftgewehr. Zielgenaue Treffer werden erzielt durch äußerste Konzentration und Reaktion. 

Das Zusammenspiel dieser Eigenschaften war zum Gewinn der Wanderpokale bedeutsam. 

So gewann Monika Pölt den Damenpokal mit einem 22,4 Teiler und den Herrenpokal konnte ihr Enkelsohn Benjamin Mayr für einen 

ausgezeichneten 5,8 Teiler in Empfang nehmen.  

Der 1. Schützenmeister Florian Listl gratulierte den glücklichen Gewinnern 

für diese ausgezeichneten Ergebnisse und überreichte die begehrten Pokale.

Anfangsschießen 2017/2018

Faschingsschießen 2017

Schützen-Stammtische

Schützen-Umzüge

Verschiedene Ausflüge